Holzernte rund um den Himmelberg

Alfeld/Eimsen – Seit Mittwoch dieser Woche sind die Niedersächsischen Landesforsten mit der Holzernte am Himmelberg in Alfeld beschäftigt. Neben der regulären Holzernte dient die Maßnahme auch der Entnahme von Bäumen, die die Verkehrssicherheit entlang des Wanderweges von der Adamishütte in Richtung Himmelbergturm gefährden. 

Da die Arbeiten unmittelbar am und um den Wanderweg passieren, kommt es zu Behinderungen des Besucherverkehrs. Absperrbanner und Infoschilder weisen die Waldbesucher darauf hin. Im Anschluss an die Arbeiten am Himmelberg wird die Maßnahme in Richtung Norden fortgesetzt, so dass es dort ebenfalls zu Einschränkungen kommen kann.

Du findest den Beitrag interessant? Dann teile ihn ;-)

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email