Mäharbeiten

In vorbezeichneter Angelegenheit teilen wir Ihnen mit, dass Mäharbeiten, die mit dem Stadt Mähfahrzeugen durchgeführt werden müssen, im Moment nicht stattfinden können.

Hintergrund ist, dass es mit einem Mähfahrzeug einen unverschuldeten Verkehrsunfall gegeben hat und sich das Fahrzeug weiterhin in Reparatur befindet. Vor einigen Tagen ist das zweite Mähfahrzeug im Rahmen von Hangarbeiten umgekippt und beschädigt worden. Wir sind alle sehr froh, dass hierdurch keine Personen-, sondern nur Sachschaden entstanden ist. Mithin sind zum jetzigen Zeitpunkt die beiden vorhandenen Fahrzeuge nicht einsetzbar.

Der Baubetriebshof rüstet zur Zeit ein vorhandenes zu einem Mähfahrzeug um und bemüht sich, schnellstmöglich zum Einen um Ersatz und zum Anderen um eine schnelle Reparatur der beschädigten Fahrzeuge.

Insofern ist davon auszugehen, dass bis zum Anfang der kommenden Woche Mäharbeiten nur sehr eingeschränkt durchgeführt werden können. Wir bitten insofern um Verständnis. Sobald sich die Lage entspannt hat, kommen wir Ihnen gegenüber auf die Angelegenheit unaufgefordert zurück.